06. Mär 2019

IT-Grundschutz-Kompendium 2019

Anfang Februar hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die aktualisierte Version seines IT-Grundschutz-Kompendiums veröffentlicht. Es umfasst verschiedenste Themen der Informationssicherheit.

Der Aufbau des Kompendiums geschieht in Blöcken. Jeder Block deckt einen Themenbereich ab. Hier werden Anforderungen verfasst, welche dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Möchte ein Unternehmen seine IT-Sicherheit zertifizieren lassen, so geschieht das durch die Zertifizierung nach ISO 27001. Für diese Norm dient das IT-Grundschutz-Kompendium als Prüfgrundlage.

Das Kompendium wird jährlich aktualisiert und mit neuen Bausteinen erweitert, sollte der Stand der Technik dies notwendig machen. In diesem Jahr ist unter anderem der Baustein Mobile Anwendungen (Apps) hinzugefügt worden. Mobile Anwendungen sind ein wichtiger Teil der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Verarbeitete Daten sind oft von kritischer Natur. Daher müssen auch die Anwendungen einen gewissen Sicherheitsstandard aufweisen. Hier hilft das IT-Grundschutz-Kompendium indem es Anforderungen bezüglich der Sicherheit definiert.

 

Weitere Informationen und das Kompendium selbst: IT-Grundschutz-Kompendium

date_range
Datum
06. März 2019
Termin speichern
checkAjacfuncError