23. Mär 2020

Telemedizin- und E-Health-Lösungen in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Der health innovation hub hat auf seiner Homepage https://hih-2025.de/corona/ interessante Lösungen aus dem Bereich Telemedizin und E-Health zusammengetragen, die in Zeiten der Corona-Pandemie hilfreich sein können.
 
Es wird zum Beispiel auf das DIVI Intensivregister verwiesen, in dem online die freien Kapazitäten der Intensivstationen angegeben werden können. Das erleichtert die Koordination der Versorgung von intensivpflichtigen Patienten.
 
Außerdem gibt es einen Chatbot, der eine Ersteinschätzung der Krankheitssymptome vornehmen kann und so bei der Unterscheidung des Virus von einer Erkältungskrankheit oder Grippe unterstützen kann. Dieser wird aktuell noch ständig weiterentwickelt und ersetzt natürlich nicht den ärztlichen Rat, kann aber dazu beitragen Unsicherheiten in der Bevölkerung abzubauen.
 
Weiterhin gibt es, neben vielen weiteren hilfreichen Angeboten, einen Hinweis auf ein Standardnachschlagewerk der Medizin, das online und kostenfrei Informationen für Mediziner über das Coronavirus bereitstellt.
Dieses finden Sie auch unter: https://www.amboss.com/de/wissen/COVID-19